MIT WENIGEN KLICKS ZUM GÜNSTIGEN wärmepumpenstromTARIF

Wärmepumpenstrom mit Festpreisgarantie

Sie brauchen Heizstrom? Jetzt unseren günstigen Festpreistarif für Wärmepumpen sichern!

Schließen Sie bequem Ihren günstigen Stromtarif ab. Die für die Registrierung im OnlineService erforderlichen Angaben finden Sie im Anschreiben.

Günstige Preise – mehr Planungssicherheit

Die Strompreise an den europäischen Strombörsen sind deutlich gesunken. Als ihr Grundversorger möchten wir, dass Sie davon profitieren - durch eine Festpreisgarantie.

Mit der Festpreisgarantie sichern Sie sich über eine Laufzeit von wahlweise zwölf oder 24 Monaten den günstigen Strompreis. Das hat Vorteile für alle: Sie wissen, wie hoch Ihre Rechnung ausfallen wird. Wir haben Planungssicherheit, um Ihren Strombedarf langfristig zu den günstigen Konditionen zu beschaffen.

Entscheiden Sie sich jetzt für faire und günstige Preise, 100% Ökostrom und die Versorgungssicherheit eines kommunalen Versorgers.

Häufige Fragen zu unserem Wärmepumpenstrom

Was ist der Unterschied zum Haushaltsstrom?

Der größte Unterschied liegt im Preis. Wärmepumpenstrom ist pro Kilowattstunde günstiger als Haushaltsstrom. Daher misst ein Doppeltarifzähler oder ein separater Zähler exakt, wie viel Energie Sie zum Heizen verbrauchen.

Ab welchem Verbrauch lohnt sich Wärmepumpenstrom?

Wenn Sie eine Wärmepumpe haben, lohnt sich ein spezieller Tarif ab der ersten Kilowattstunde. Denn Heizstrom ist günstiger als Haushaltsstrom. In unserem Tarifrechner können Sie direkt berechnen, wie hoch Ihr monatlicher Abschlag für Ihre Wärmepumpe mit einem BELKAW-Tarif ist.

Wie funktioniert der Wärmepumpenstrom?

Eine Wärmepumpe entzieht der Umwelt Wärme und leitet sie in das eigene Heizsystem ein. Ein Kühlschrank arbeitet nach demselben Prinzip, jedoch entzieht er Wärme aus seinem Innenraum und gibt sie an die Umgebung ab.

Die Wärmepumpe arbeitet in drei Schritten:

1. Wärmequellenanlage: Die Anlage entzieht der Umwelt Wärme. Wird diese Wärme der Luft entnommen, spricht man von Aerothermie. Wird die Wärme aus der Erde gewonnen, nennt man das Geothermie, und bei Nutzung von Grundwasserwärme spricht man von Hydrothermie.

2. Wärmeübertragung: Die Wärmepumpe nutzt die Umweltwärme, um ein Kältemittel zu verdampfen. Der Dampf wird verdichtet und dadurch weiter erhitzt. Diese Hitze gibt das Kältemittel dann an das Heizsystem Ihres Hauses ab und verflüssigt sich dabei wieder.

3. Speicherung und Verteilung: Im letzten Schritt wird die gewonnene Wärme gespeichert und im Heizsystem des Hauses verteilt.

Gibt es Wärmepumpenstrom ohne die Sperrzeiten?

Nein, eine solche Möglichkeit gibt es nicht. Netzbetreiber behalten sich Sperrzeiten vor, um das Stromnetz in Spitzenzeiten zu entlasten. Im Gegenzug erhalten Sie als Kunde vergünstigte Stromtarife für Ihre Wärmepumpe. Eine EVU-Sperre oder -Unterbrechung darf der Netzbetreiber jedoch maximal dreimal täglich und nicht länger als zwei Stunden am Stück einsetzen (siehe EnWG §14a).

Welche Voraussetzungen gibt es, wenn man Wärmepumpenstrom beziehen möchte?

Sobald Sie eine Wärmepumpe mit separatem Stromzähler installiert haben, können Sie einen speziellen Tarif für Wärmepumpenstrom abschließen. Bitte beachten Sie, dass dieser Tarif ausschließlich für Ihre Wärmepumpe gilt. Für Ihren regulären Haushaltsstrom benötigen Sie einen separaten Tarif.

Wie kommt es, dass Wärmepumpenstrom günstiger als Haushaltsstrom ist?

Das liegt daran, dass die Netzentgelte und Konzessionsabgaben an Städte und Gemeinden für Wärmestrom günstiger sind. Diese geringeren Kosten geben die Stromlieferanten an ihre Kunden weiter. Von dieser Ersparnis profitieren jedoch nur Kunden, deren Wärmepumpenstrom getrennt vom Haushaltsstrom gemessen wird und deren Wärmepumpen gemäß Energiewirtschaftsgesetz unterbrechbar sind.

Ihr Energieversorger für die Bergische Region

Persönlich

Die persönliche Nähe zu Ihnen ist uns wichtig. In unseren KundenCentern vor Ort stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir nehmen Ihre Anliegen ernst und finden gemeinsam mit Ihnen immer die beste Lösung.

Sicher

Seit über 100 Jahren sind wir Ihr zuverlässiger Partner für Energie im Bergischen. Rund um die Uhr versorgen wir Sie sicher mit Strom, Wärme und Trinkwasser.

Engagiert

Das Miteinander in der Region liegt uns am Herzen. Wir engagieren uns vielfältig für Bildung, Kultur, Sport und Soziales. Außerdem unterstützen wir die regionale Wirtschaft.